Dienstag – Südstrand, Gammendorfer Strand und Marienleuchte

Heute gehen wir nur kurz an unser Boot.

Uns zieht es mehr nach draußen. Also fahren wir zuerst an den Südstrand. Hier in Burgtiefe wird richtig viel gebaut. Das ist ein Mehrjahresprojekt, wie man auch auf der Website https://yachthafen-burgtiefe.de nachlesen kann.

Der Spaziergang am Südstrand ist windig und recht frisch. Na klar, es war ja auch Wind aus Süd angekündigt.

Wir fahren danach an den Gammendorfer Strand, wo es dann fast windstill ist. Na klar, der liegt ja auch an der Nordküste. Hier ist auch das Niobe-Denkmal für ein Schiff, das hier gesunken war. Wir sind erfolgreich mit unserer Suche nach schönen Steinen und Hühnergöttern. Ist das ein versteinerter Zahn?

Unser nächstes Ziel ist Marienleuchte. Leider kommt man nicht an den Leuchtturm, denn hier hat sich die Bundeswehr breit gemacht. Immerhin machen wir einen Earthcache.

In Burg stellen wir uns vor, es wäre Sommer und genießen ein Eis. Heute Abend haben wir Lust auf die italienische Küche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.