Bald geht es weiter.

Das (B)Logbuch ist leer. Die letzte Fahrt ist in die Liste der Törns umgezogen.

Unser Boot geht jetzt erst einmal ins Winterlager. Eine Servicefirma übernimmt das Einwintern der Maschinen, des Generators, der Klimaanlagen und der wasserführenden Komponenten. In der ersten Woche im Oktober bereiten wir es für den Winterschlaf vor. Vorher stehen noch ein paar Arbeiten an:

  • Reinigen und polieren
  • Bord-PC umstellen
  • auf LED umrüsten
  • auf deutsche Steckdosen umrüsten

 

2 Antworten auf „Bald geht es weiter.“

  1. Hallo Gerhard,

    Danke für den Gruß. Unsere nächste „Kaperfahrt“ geht wahrscheinlich nach Schweden, wo wir das „Blaue Band“ fahren wollen, also quer durch Schweden auf dem Trollhätte- und Götzakanal.

    Gruß
    Werner

  2. Hallo Werner, hallo Anchorgirl
    Ich wünsche Euch allzeit mindestens eine handbreit Wasser unterm Kiel. Wenn ich mir den Skipper anschaue heißt das passende Lied „Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren, müssen Männer mir Bärten seine, …“
    Gruß Gerhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.